Seiten

Donnerstag, 27. Juni 2019

Schwarz-Grüne Regierung zeichnet sich ab

Was würden Sie wählen, wären heute Wahlen? Diese Frage stellt das ZDF regelmäßig in seinem Politbarometer. Das Ergbenis der letzten Befragung war eindeutig: 46 Prozent wünschen sich eine schwarz-grüne Koalition, also die Regierungsbeteiligung der Grünen. Diese sehen sie jedoch als Juniorpartei. Einen grünen Kanzler kann sich die Mehrheit der Befürworter nicht vorstellen. Für mich ist es spannend darüber nachzudenken, wie diese schwarz-grüne Koalition inhaltlich aussehen soll? Während die Grünen inzwischen eher ins antideutsche kommunistische Lager driften und mit manchen Aussagen Die Linken rechts stehenlassen, sind es die Schwarzen – insbesondere unter dem Druck der CSU – die einen aufgeschlossen konservativen Kurs beibehalten wollen. Wie man hier einen Konsens finden will, erschließt sich mir nicht, da bei manchen Aussagen der Grünen auch kein bisschen schwanger möglich ist. Aber lassen wir uns überraschen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten